NRW

Wartungsarbeiten: Ausfälle im Regionalverkehr der Bahn

Verkehr

Donnerstag, 9. April 2020 - 17:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Nach Ostern wird es im Westen des Landes zu Halte- und Zugausfällen im Regionalverkehr der Bahn kommen. Zwischen Dienstag (14. April) und Freitag (17. April) werde es bei der S-Bahn-Linie 11 zu Ausfällen zwischen Dormagen und Bergisch Gladbach kommen, teilte die Bahn am Donnerstag mit. Auf den Linien S12 und S19 werde es zu Fahrplanänderungen und Ausfällen zwischen Düren und Au kommen. Die Bahn richtet einen Schienenersatzverkehr ein. Außerdem sind die Linien RE18 zwischen Aachen und Heerlen und die RB20 zwischen Aachen und Herzogenrath betroffen. Auch hier fährt ein Schienenersatzverkehr.

Eine Busanzeige weist auf Schienenersatzverkehr hin. Foto: Andreas Arnold/dpa/Symbolbild

Grund für die Ausfälle sind Arbeiten für ein elektronisches Stellwerk in Köln. Außerdem sollen Oberleitungen repariert werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Wartungsarbeiten: Ausfälle im Regionalverkehr der Bahn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha