Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Wechsel an der Spitze der Bezirksregierung Detmold

Politik

Montag, 2. Dezember 2019 - 17:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Detmold. Die Bezirksregierung Detmold hat eine neue Chefin. Innenminister Herbert Reul (CDU) führte am Montag Judith Pirscher ins Amt ein und verabschiedete Vorgängerin Marianne Thomann-Stahl (beide FDP) als Regierungspräsidentin. Die 65-Jährige stand seit 2005 an der Spitze dieser Mittelbehörde. Die in Dortmund geborene Pirscher (52) ist Juristin und war zuvor seit 2011 Landesrätin beim kommunalen Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Bau- und Liegenschaftsbetrieb). Zum LWL kam sie über Stationen bei der FDP-Landtagsfraktion in Düsseldorf, das NRW-Innenministerium und den Landesdatenschutzbeauftragten.

Die Bezirksregierung Detmold ist als Mittelbehörde zuständig für Bielefeld und die Kreise Gütersloh, Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke sowie Paderborn.

Ihr Kommentar zum Thema

Wechsel an der Spitze der Bezirksregierung Detmold

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha