NRW

Wechselhaftes Herbstwetter in NRW

Donnerstag, 24. November 2022 - 08:21 Uhr

von dpa

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Am Freitag werden in NRW Temperaturen von acht bis zwölf Grad erwartet. Der Tag beginnt laut DWD stark bewölkt, es kann regnen. Am Nachmittag soll es einzelne Schauer geben und auflockern. In der Nacht kühlt es auf sechs bis drei Grad ab.

Karte

Auch der Samstag soll laut den DWD-Meteorologen mit vielen Wolken und vereinzelt Regen beginnen. Später lockert es auf. Am Nachmittag regnet es nicht mehr, zeitweise kommt die Sonne raus. Die Temperaturen sollen zwischen sieben und zehn Grad liegen.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Bei zwei Unfällen im Kölner Osten haben sich am Freitagabend zwei Autos überschlagen, darunter ein Streifenwagen der Polizei. Zunächst war ein 22-Jähriger mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der leicht verletzte Fahrer wollte nach Angaben der Polizei vermutlich vom Unfallort flüchten, konnte jedoch von Beamten in der Nähe gestellt werden.