NRW

Wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen erwartet

Wetter

Dienstag, 16. März 2021 - 07:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. In den kommenden Tagen wird das Wetter in Nordrhein-Westfalen wechselhaft. Das Land liegt zwischen einem Hoch über der Biskaya und einer Tiefdruckzone über Nord- und Osteuropa, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Daher ströme feuchte und kühlere Meeresluft nach NRW. Am Dienstag bleibt es noch meist trocken, bereits am Mittwoch ziehen aber dichte Wolken auf. Örtlich fällt dann Regen, im Bergland Schnee. Im Laufe des Tages sollen die Schauer nachlassen. Die Temperaturen liegen zwischen vier und neun Grad.

Dunkle Regenwolken ziehen auf. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Bereits in der Nacht zum Donnerstag ziehen den Angaben zufolge von Norden her erneut Regen und Schnee auf. Im Bergland kann es bei bis zu minus vier Grad glatt werden. Die DWD-Meteorologen erwarten für den Donnerstag ebenfalls wechselndes Wetter mit vielen Wolken, Schauern und Schnee. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen drei und acht Grad. Erst am Freitag lässt der Regen demnach nach. Dann könne es bei bis zu neun Grad auflockern, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210316-99-839480/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha