NRW

Wege am Rhein in Köln nicht mehr überflutet

Hochwasser

Freitag, 20. März 2020 - 14:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Nach dem Rückgang des Hochwassers sind die Wege am Rhein in Köln nicht mehr überflutet. Das Wasser sei auf einen Stand von unter 4,50 Metern gesunken, sagte eine Sprecherin der Stadtentwässerungsbetriebe am Freitag. Die Reinigung der Wege und Rheinwiesen kann nach Angaben der Abfallwirtschaftsbetriebe (AWB) allerdings noch etwas dauern. „Auf unserer Prioritätenliste steht das momentan nicht oben“, sagte ein Sprecher. Vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie legten die AWB den Fokus darauf, die ordnungsgemäße Entsorgung des Hausmülls und medizinischer Abfälle mit ausreichend Personal sicherzustellen.

Ihr Kommentar zum Thema

Wege am Rhein in Köln nicht mehr überflutet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha