NRW

Wege am Rhein in Köln sind weiter überflutet

Hochwasser

Montag, 16. März 2020 - 12:10 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Die Wege am Rhein in Köln standen am Montag weiterhin unter Wasser. Sie seien erst ab einem Wasserstand von unter 4,5 Metern nicht mehr überflutet, teilte eine Sprecherin der Stadtentwässerungsbetriebe Köln am Vormittag mit. Dies sei voraussichtlich erst am frühen Freitagmorgen der Fall. Dann müssten die Wege aber auch zunächst noch gereinigt werden, bevor sie wieder benutzt werden können. Am Montagmorgen lag der Wasserstand des Rheins in Köln laut Stadtentwässerungsbetrieben bei 5,86 Metern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.