NRW

Wegen versuchten Mordes gesucht: Am Flughafen festgenommen

Kriminalität

Freitag, 20. Mai 2022 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Bundespolizei hat am Düsseldorfer Flughafen einen wegen versuchten Mordes gesuchten Niederländer festgenommen. Der 29-Jährige habe in die Türkei reisen wollen, teilte ein Polizeisprecher am Freitag mit. Bei seiner Kontrolle am Donnerstag fiel auf, dass er von den spanischen Behörden seit April 2021 mit internationalem Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann soll 2020 in einer Bar in Spanien einen Menschen mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben. Der 29-Jährige soll nun an Spanien ausgeliefert werden.

Zwei männliche Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220520-99-366598/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wegen versuchten Mordes gesucht: Am Flughafen festgenommen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha