Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Welse und Mollys: Versuchter Fischdiebstahl im Baumarkt

Kriminalität

Donnerstag, 5. März 2020 - 16:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm. Auf f(r)ischer Tat ertappt: In Hamm haben Mitarbeiter eines Baumarkts einen Mann (34) erwischt, der acht Zierfische abgefüllt in seiner Tasche an der Kasse vorbei schmuggeln wollte. Zwei Welse und sechs Mollys wurden zurück in ihre Aquarien gebracht.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann am Vortag nur ein paar Schrauben an der Kasse bezahlen wollen. Mitarbeiter entdeckten aber die Fische in seiner Tasche, die er sich vorher in einem Behältnis hatte geben lassen. „Der Mann gab die Tat sofort zu“, so die Polizei. Die Tiere - in einem Gesamtwert von rund 76 Euro - kamen zurück, der „kleine Fisch“ bekam eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Ihr Kommentar zum Thema

Welse und Mollys: Versuchter Fischdiebstahl im Baumarkt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha