NRW

Weltgrößte Messe „Boot“ startet in Düsseldorf

Freizeit

Samstag, 20. Januar 2018 - 02:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die weltgrößte Wassersportmesse „Boot“ startet heute in Düsseldorf für das breite Publikum. Rund 1900 Aussteller zeigen bis zum kommenden Wochenende ihre maritimen Produkte und Dienstleistungen. Zu sehen sind unter anderem Luxusjachten, Haus- und Schlauchboote sowie Kanus. Erwartet werden knapp 250 000 Besucher. Sie können auch in einem riesigen Wassertank tauchen und auf einer künstlichen Welle surfen.

Die deutsche Wassersportbranche ist in guter Verfassung, im Jahr 2017 verbuchte sie ein kräftiges Umsatzplus auf gut zwei Milliarden Euro. Die Messe dauert noch bis zum kommenden Sonntag (28. Januar).


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.