NRW

Weltrekordzeit für Floors bei Para-WM: Silber für Schäfer

Behindertensport

Freitag, 15. November 2019 - 16:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dubai. Johannes Floors ist seiner Favoritenstellung über 400 Meter bei den Para-Weltmeisterschaften der Leichtathleten vollauf gerecht geworden. Der beidseitig oberschenkelamputierte Leverkusener setzte sich am Freitag in der Weltrekordzeit von 45,78 Sekunden mit mehr als fünf Sekunden Vorsprung vor dem Niederländer Olivier Hendriks durch. Floors hatte bereits über 100 Meter Gold geholt.

Der Deutsche Johannes Floors kommt ins Ziel und gewinnt die Goldmedaille. Foto: Jens Büttner/zb/dpa

Am Abschlusstag der Titelkämpfe in den Vereinigten Arabischen Emiraten holtender am linken Oberschenkel amputierte Leon Schäfer (Leverkusen) über 100 Meter in 12,34 Sekunden zudem Silber.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.