NRW

Wendell wieder im Bayer-Training: Tah-Einsatz fraglich

Fußball

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Leverkusen. Fußball-Lehrer Heiko Herrlich kann im Bundesliga-Westderby zwischen Bayer Leverkusen und Schalke 04 wieder mit dem Brasilianer Wendell planen. Der 24 Jahre alte Bayer-Linksverteidiger hat seine Fußprellung überwunden und bestritt am Donnerstag eine komplette Trainingseinheit.

Leverkusens Trainer Heiko Herrlich gibt vor dem Spiel ein Interview. Foto: Christian Charisius/Archiv

In der Begegnung mit den Gelsenkirchenern am Sonntag (15.30 Uhr) wird Herrlich aller Voraussicht nach auf Innenverteidiger Jonathan Tah verzichten müssen. Der Nationalspieler hat einen grippalen Infekt. Für Bayer-Kapitän Lars Bender kommt ein Einsatz gegen Schalke ebenfalls wohl nicht infrage, obwohl der 28 Jahre alte defensive Mittelfeldmann nach seinem Muskelfaserriss im Adduktoren-Bereich wieder individuell trainierte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.