Weniger als 1500 Menschen aktuell mit Coronavirus infiziert

dpa/lnw Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen sind derzeit weniger als 1500 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der nachgewiesenermaßen aktuell Infizierten ist seit Tagen rückläufig und sank am Samstag auf 1488, wie aus den Angaben des NRW-Gesundheitsministeriums hervorgeht. Das sind 190 weniger als am Vortag. Gemeldet wurden 77 Neuinfektionen und 267 neu Genesene.

Weniger als 1500 Menschen aktuell mit Coronavirus infiziert

Zwei FFP3 Atemschutzmasken liegen auf einem Tisch im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Seit Beginn der Pandemie sind im bevölkerungsreichsten Bundesland somit 39 135 Menschen positiv auf das Virus getestet worden. 1643 Menschen mit einer Covid-19-Erkrankung starben. 36 004 Menschen haben die Infektion überstanden.