NRW

Wert für Corona-Neuinfektionen springt deutlich nach oben

Gesundheit

Freitag, 12. März 2021 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. In Nordrhein-Westfalens größter Stadt Köln ist die wichtige Kennziffer für Corona-Neuinfektionen sprunghaft angestiegen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW und das Robert Koch-Institut (RKI) wiesen für die Millionenstadt am Freitag eine Sieben-Tage-Inzidenz von 83,5 aus. Am Tag zuvor hatte Köln noch 72,6 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen angegeben.

Das Wattestäbchen eines Corona Abstriches wird untersucht. Foto: Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Die Stadt bewegte sich damit deutlich auf die für Lockerungen relevanten Schwelle von maximal 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner und Woche zu. In Nordrhein-Westfalen haben andere Kommunen diese Schwelle bereits überschritten - etwa Herne (140,6), der Märkische Kreis (138,9) und der Kreis Düren (138,3).

© dpa-infocom, dpa:210312-99-794187/2

Ihr Kommentar zum Thema

Wert für Corona-Neuinfektionen springt deutlich nach oben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha