NRW

Wetter-Bilanz: NRW 2020 sehr warm

Wetter

Mittwoch, 30. Dezember 2020 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Die kahlen Äste eines Baumes neigen sich vor der tiefstehenden Nachmittagssonne in das Wasser. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nordrhein-Westfalen gehörte 2020 zu den wärmsten Regionen in Deutschland. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vermeldeten am Mittwoch für NRW einen Durchschnittswert von 11,1 Grad für 2020. Damit liegt NRW deutlich über dem vieljährigen Mittelwert von 9,0 Grad, wie der DWD mitteilte. Bundesweit lag die Durchschnittstemperatur bei 10,4 Grad. NRW belegt bei den Sonnenstunden im Ländervergleich mit 1756 den letzten Platz hinter Niedersachsen. Bei den Nachbarn schien 1771 Stunden die Sonne. Spitzenreiter ist Baden-Württemberg mit 2053 Sonnenstunden.

Ihr Kommentar zum Thema

Wetter-Bilanz: NRW 2020 sehr warm

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha