NRW

Winterberg an Tagesausflügler: „Tu Dir den Stress nicht an!“

Verkehr

Montag, 28. Dezember 2020 - 14:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Winterberg. Die Stadt Winterberg im Sauerland hat an Tagesausflügler appelliert, am Dienstag nicht in die Stadt zu fahren. „Die Verkehrssituation spitzt sich derzeit bereits wieder extrem zu“, schrieb die Stadt auf ihrer Internetseite. „Auch heute bleibt uns nur die Bitte an alle, die sich gerade auf den Weg machen oder schon auf dem Weg zu uns sind, von der Anreise abzusehen.“ Alle Parkkapazitäten seien erschöpft, die Straßen seien verstopft. Die Rodellifte und Skilifte seien geschlossen. „Das Rodeln an den Liften ist nicht erlaubt, auch wenn es viele tun.“ Hütten und Toiletten seien geschlossen. „Es gibt keine Einkehr- oder Aufwärmmöglichkeiten.“ Der Infotext schloss mit den Worten: „Tu Dir den Stress nicht an!“

Fahrzeuge stauen sich die Straße zum Kahlen Asten hinauf. Foto: Bernd Thissen/dpa

Zahlreiche Tagesausflügler hatten bereits am Sonntag für ein Verkehrschaos in der Stadt gesorgt. Die Stadt schätzte die Staulänge rund um Winterberg nach Angaben einer Sprecherin am Sonntag auf 45 Kilometer.

Ihr Kommentar zum Thema

Winterberg an Tagesausflügler: „Tu Dir den Stress nicht an!“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha