NRW

Woelki will „schon bald“ wieder Gottesdienst feiern

Gesundheit

Dienstag, 14. April 2020 - 15:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Rainer Woelki hält einen Gottesdienst ab. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild

Der Kölner Kardinal Rainer Woelki geht offenbar davon aus, dass das derzeit geltende strikte Gottesdienstverbot demnächst gelockert wird. „Ich hoffe sehr, dass wir mit Augenmaß und Sorgfalt schon bald wieder Gottesdienste feiern können“, twitterte der Chef des größten deutschen Bistums am Dienstag. „Ich meine kein kopfloses Zurück zur Normalität, sondern Gottesdienste, in denen wir uns genau an die Regeln halten, die wir in den letzten Wochen gelernt haben.“ Um einer Verbreitung des Coronavirus vorzubeugen, finden die Gottesdienste derzeit vor leeren Bänken statt und werden im Internet übertragen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.