Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Wohnungsbrand in Kölner Hochhaus: Drei Verletzte

Brände

Montag, 2. Oktober 2017 - 05:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zum Einsatz. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Anzeige

Im Kölner Stadtteil Seeberg sind in der Nacht zum Montag drei Menschen bei einem Wohnungsbrand in einem 13-stöckigen Hochhaus verletzt worden. Die Feuerwehr konnte die Flammen im fünften Geschoss innerhalb von einer Stunde löschen, wie es in einer Mitteilung am frühen Montagmorgen hieß. Drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, weil sie beim Verlassen der Wohnung Rauchgase eingeatmet hatten. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige