Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Wolfgang Niedecken moderiert im WDR „Mann tv“

Medien

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 11:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. BAP-Chef Wolfgang Niedecken betritt in der kommenden Woche Neuland und geht als Moderator des WDR-Magazins „Mann tv“ an den Start. Am 15. Februar 2018 wird der Musiker und Autor in der halbstündigen Sendung ab 22.10 Uhr zu sehen sein, kündigte der Sender am Donnerstag an. Für die Moderation habe er sich mit einem ungewöhnlichen Video beworben: Als mittelalterlicher Troubadour singt Niedecken vor der Severinstorburg in Köln einen BAP-Song, extra umgeschrieben zu einem Loblied auf die Frauen und auf „Frau tv“. Das überzeugte.

Der Sänger Wolfgang Niedecken von der Band BAP in Köln. Foto: Marius Becker/Archiv

Anzeige

„Mann tv“ rückt seit 2015 in loser Reihenfolge auf den Platz von „Frau tv“ und befasst sich laut WDR mit „Themen, die Männer bewegen“. In der nächsten Ausgabe geht es um besondere Erlebnisse, Lebensträume, unerwartete Veränderungen und neue Pläne im Leben von Männern. Niedecken hatte durch einen Schlaganfall vor einigen Jahren selbst einschneidende Änderungen durcherlebt. Die erste Sendung mit Niedecken läuft im Fernsehen, die anschließenden Folgen sind in der WDR-Mediathek zu sehen.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige