NRW

Zahl der Erwerbstätigen in NRW ist deutlich gestiegen

Arbeitsmarkt

Mittwoch, 29. Januar 2020 - 11:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die Zahl der Erwerbstätigen ist in Nordrhein-Westfalen in den vergangenen fünf Jahren um mehr als 5 Prozent auf rund 9,6 Millionen gestiegen. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte, waren im Jahresdurchschnitt 2019 im bevölkerungsreichsten Bundesland rund 9,64 Millionen Menschen erwerbstätig, das waren 87 700 mehr als im Vorjahr und sogar rund 500 000 mehr als noch 2014. Mehr als drei Viertel der Beschäftigten (77 Prozent) arbeiteten demnach im Dienstleistungsbereich, weitere 22 Prozent im produzierenden Gewerbe.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.