NRW

Zahlreiche Tiere bei Brand in Schweinestall gestorben

Brände

Dienstag, 9. April 2019 - 05:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Warendorf.

Bei einem Brand in einem Schweinestall in Warendorf sind zahlreiche Tiere gestorben. Wie die Polizei mitteilte, brannte der Stall am Montagabend vollständig aus. Dabei starben hundert Muttersauen und tausend Ferkel. Im Einsatz waren 130 Feuerwehrkräfte. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 500 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.