NRW

Zakaria kehrt vorzeitig nach Mönchengladbach zurück

Fußball

Sonntag, 10. Oktober 2021 - 17:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Genf. Denis Zakaria kehrt vorzeitig von der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft zu seinem Verein Borussia Mönchengladbach zurück. Wie der Schweizer Verband am Sonntag mitteilte, trat die Mannschaft die Reise zum WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Litauen ohne den Mittelfeldspieler an. Grund dafür ist keine Verletzung, sondern die zweite Gelbe Karte für den 24-Jährigen aus dem Spiel am Samstag gegen Nordirland (2:0). Deshalb ist Zakaria für die Partie in Vilnius gesperrt.

Gladbachs Denis Zakaria spielt den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:211010-99-548576/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zakaria kehrt vorzeitig nach Mönchengladbach zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha