NRW

Zehn Menschen bei Brand verletzt

Brände

Dienstag, 26. April 2022 - 07:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neuss. Bei einem Brand in der Neusser Innenstadt sind zehn Menschen verletzt worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand in der Nacht zum Dienstag eine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in einem Wohnkomplex in Vollbrand, wie die Feuerwehr am Morgen mitteilte. Mehrere Menschen standen demnach im hinteren Bereich an den Fenstern und machten auf sich aufmerksam.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Weil Rauch in das Treppenhaus gezogen war, konnten die Menschen nicht flüchten. Die Feuerwehr rettete nach eigenen Angaben acht Personen mit einer Drehleiter aus dem Dachgeschoss und mit Schutzhauben über das Treppenhaus. Insgesamt seien zehn Menschen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Das betroffene Haus sei nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache war zunächst nicht klar. Die Polizei habe die Ermittlungen übernommen. Die Schadenshöhe war nach Angaben der Polizei zunächst nicht bekannt.

© dpa-infocom, dpa:220426-99-43794/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zehn Menschen bei Brand verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha