NRW

Zehn Verletzte bei Unfall in Reichshof

Unfälle

Samstag, 5. August 2017 - 11:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Reichshof.

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind in Reichshof (Oberbergischer Kreis) zehn Menschen verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, geriet ein 18-Jähriger am Freitagabend mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte in das Fahrzeug einer 46-jährigen Frau. In beiden Autos saßen jeweils fünf Menschen. Neun von ihnen kamen mit leichten Blessuren davon. Ein 16-Jähriger wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.