NRW

Zu füllig fürs Kellerfenster: Einbruch scheitert

Kriminalität

Montag, 23. März 2020 - 17:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gronau.

Weil sie nicht durch das Kellerfenster eines Büros passten, sind zwei 30-Jährige Männer bei einem mutmaßlichen Einbruchsversuch in Gronau gescheitert. „Sie passten aufgrund ihrer körperlichen Fülle schlichtweg nicht“ durchs Fenster, berichtete die Polizei. Obendrein wurden sie bei der Tat am Sonntag beobachtet und kurze Zeit später festgenommen, so eine Meldung der Kreispolizei Borken vom Montag.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.