NRW

Zugausfälle und Verspätungen nach Unglück in Kamen

Donnerstag, 24. November 2022 - 17:22 Uhr

von dpa

Zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Hamm Hauptbahnhof werden die Regionalzüge laut „zuginfo.nrw“ ohne Zwischenhalt umgeleitet. Ein Busverkehr sei eingerichtet. Laut DB ist es ungewiss, wie lange die Störungen anhalten. Das hänge ab von der Einsatzdauer von Polizei und Feuerwehr zur Bergung eines Fahrzeugs.

Karte

Laut Polizei war am Bahnübergang ein Auto mit einem Zug kollidiert. Der „Westfälische Anzeiger“ hatte zuerst berichtet. Nach Angaben der Feuerwehr kam der Autofahrer ums Leben, im Zug befanden sich rund 200 Personen. Der Zugführer und ein weiterer Augenzeuge seien vom Rettungsdienst betreut worden. Die Fahrgäste wurden in den hinteren Zugteil gebracht, der abgekoppelt wurde und langsam zum Kamener Bahnhof zurückfuhr.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Der VfL Bochum hat Stürmer Lys Mousset verliehen. Der 26-Jährige wechselt zum französischen Fußball-Zweitligisten Olympique Nîmes. Das teilte der Bundesligist am späten Dienstagabend mit. „Wir wünschen Lys Mousset, dass er sich bei Olympique Nîmes durchsetzen kann und auf Spielzeit kommt“, sagte Bochums Sport-Geschäftsführer Patrick Fabian. In Bochum kam Mousset, der erst im Sommer verpflichtet worden war, nicht zum Einsatz.