NRW

Zunehmend heiteres Wetter in NRW erwartet

Wetter

Montag, 23. August 2021 - 08:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Ein Hochdruckgebiet sorgt in den kommenden Tagen zunehmend für heiteres Wetter in Nordrhein-Westfalen. Am Montag könne es noch bedeckt und vereinzelt regnerisch werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Essen mit. Im Verlauf des Tages sei dann mit Auflockerungen zu rechnen. Die Höchstwerte liegen bei 20 bis 24 Grad.

Die Sonne scheint durch leichte Zirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Am Dienstag rechnet der DWD mit freundlichem Wetter. Bei Sonnenschein und vereinzelter Bewölkung bleibt es größtenteils niederschlagsfrei. Die Temperaturen erreichen maximal 22 bis 24 Grad. Die heitere Wetterlage setzt sich am Mittwoch fort - bei viel Sonne und Temperaturen bis zu 23 Grad. Im Norden von NRW können sich dichte Wolkenfelder entwickeln.

In der Nacht zum Donnerstag wird starke Bewölkung erwartet, gebietsweise soll es leicht regnen. Der Donnerstag kann nach DWD-Angaben etwas kühler werden. Bei wechselnder bis starker Bewölkung und einzelnen Schauern erreichen die Temperaturen höchstens 18 bis 21 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210823-99-933951/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zunehmend heiteres Wetter in NRW erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha