Zusammenstoß an Kreuzung: Familie in Taxi verletzt

dpa/lnw Erkelenz.

Zusammenstoß an Kreuzung: Familie in Taxi verletzt

Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt in Richtung Klinikum. Foto: Jens Büttner/Archiv

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos auf einer Kreuzung sind am frühen Neujahrsmorgen in Erkelenz sieben Menschen verletzt worden, darunter eine Familie. Dort hatte nach Polizeiinformationen ein 23 Jahre alter Autofahrer die Vorfahrt eines Taxis missachtet. Die Fahrzeuge prallten zusammen. In dem Taxi erlitten ein Vater und seine drei Jahre alte Tochter schwere Verletzungen, sie kamen ins Krankenhaus. Die Mutter und der Taxifahrer wurden leicht verletzt. In dem anderen Wagen wurden drei junge Männer im Alter von 23 bis 26 Jahren leicht verletzt.