NRW

Zusammenstoß auf Kreuzung: 18-Jähriger schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 3. Mai 2020 - 09:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamminkeln.

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Nicolas Armer/dpa/Illustration

Auf einer Kreuzung der Bundesstraße 70 bei Hamminkeln (Kreis Wesel) sind zwei Autos zusammengestoßen. Ein 18-Jähriger wurde bei dem Unfall am Samstagabend schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Er hatte wohl das kreuzende Auto eines 38-Jährigen übersehen, der in Richtung Brünen fuhr. Auch der 38-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt, allerdings nicht schwer. Die beiden Männer wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle blieb für einige Zeit gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Zusammenstoß auf Kreuzung: 18-Jähriger schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha