NRW

Zwei Autoinsassen sterben bei Frontalzusammenstoß mit Lkw

Unfälle

Freitag, 21. Februar 2020 - 18:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen im münsterländischen Ochtrup sind zwei Insassen eines Autos ums Leben gekommen. Es handele sich um einen Mann und eine Frau, die Identität sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Der 34 Jahre alte Lkw-Fahrer kam nach der Kollision am Freitagnachmittag schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Nach Polizeiangaben war das Auto auf einer Bundesstraße in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Lastwagen zusammengeprallt. Der Wagen wurde in einen Graben geschleudert. Auch der mit Aluminiumspänen beladene Lkw geriet in den Straßengraben, sein Anhänger kippte auf der Fahrbahn um. Die beiden Autoinsassen seien noch am Unfallort gestorben.

Für die Rekonstruktion des Unfalles sei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen worden, hieß es.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.