NRW

Zwei Bauarbeiter verunglückt: Lebensgefährlich verletzt

Unfälle

Mittwoch, 13. März 2019 - 21:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kamen.

Zwei Bauarbeiter sind während der Arbeit in Kamen rund zehn Meter in die Tiefe gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Die 23 und 18 Jahre alten Männer hätten am Mittwoch im zweiten Obergeschoss einer alten Halle gearbeitet, teilte die Polizei in Unna mit. Plötzlich seien sie aus unbekannten Gründen durch eine Lücke in der Decke gestürzt und auf den Hallenboden aufgeschlagen. Beide wurden lebensgefährlich verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.