Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei Brüder verunglücken kurz nacheinander

Unfälle

Sonntag, 1. Juli 2018 - 18:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Heimbach.

Anzeige

Zwei Brüder sind am Sonntag kurz hintereinander mit ihren Krafträdern auf derselben Landstraße verunglückt. Der ältere 19-jährige Bruder geriet auf der Landstraße 15 bei Heimbach in der Eifel von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Er stürzte und landete mit seiner Maschine in einem Wald am Straßenrand. Er war ersten Erkenntnissen nach zu schnell unterwegs. Es war unklar, wie schwer er verletzt wurde. Rund 20 Minuten später krachte der 17-Jährige Bruder rund zwei Kilometer entfernt mit seinem Kraftrad gegen ein Auto. Er wurde schwer verletzt. Der 26 Jahre alte Autofahrer hatte beim Abbiegen die Vorfahrt nicht beachtet - seine 31 Jahre alte Beifahrerin kam ins Krankenhaus.

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Brüder verunglücken kurz nacheinander

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige