NRW

Zwei Jugendliche bei Unfall mit Sportboot verletzt

Unfälle

Donnerstag, 5. August 2021 - 15:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Datteln. Zwei Jugendliche im Alter von 13 und 17 Jahren sind bei einem Unfall mit einem Sportboot im Kreis Recklinghausen verletzt worden. Der 71 Jahre alte Fahrer des Bootes habe am Mittwochabend die Kontrolle über das Boot verloren und sei gegen eine Wand des Dortmund-Ems-Kanals in der Nähe des alten Kraftwerks in Datteln geprallt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

Die Jugendlichen seien von der Feuerwehr aus dem Sportboot gerettet und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Insgesamt saßen in dem Boot fünf Menschen, wie die Polizei mitteilte. Zurzeit gehe man von einem technischen Defekt als Unfallursache aus.

© dpa-infocom, dpa:210805-99-728090/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Jugendliche bei Unfall mit Sportboot verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha