NRW

Zwei Lastwagen kippen nach Unfall auf A3 um: Fahrer verletzt

Unfälle

Freitag, 13. Dezember 2019 - 06:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Blaulicht und der LED- Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Auf der Autobahn 3 sind nahe dem Kreuz Bonn/Siegburg zwei Lastwagen kollidiert und umgekippt. Die beiden Fahrer wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Rettungskräfte mussten etwa 300 Meter vor der Unfallstelle ihre Fahrzeuge verlassen und zu Fuß gehen, weil es keine Rettungsgasse gab. Die Autobahn wurde in Richtung Frankfurt gesperrt und war auch am frühen Morgen noch nicht wieder frei. Auf einer angrenzenden ICE-Strecke habe es kurzzeitig Verzögerungen gegeben, teilte die Deutsche Bahn mit. Angaben zum Sachschaden gab es zunächst nicht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.