NRW

Zwei Männer rauben Ehepaar seltene Pokémon-Sammelkarten

Kriminalität

Freitag, 23. April 2021 - 17:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Neuss. Zwei Männer haben in Neuss einem Ehepaar 16 wertvolle Pokémon-Sammelkarten geraubt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich das Ehepaar am Donnerstag über das Internet mit einem Interessenten auf einem Parkplatz verabredet. Bei dem Treffen blieben die beiden im Auto sitzen. Der Mann wollte, dass das Ehepaar die Karten rausgibt, um sie außerhalb des Wagens anschauen zu können. Als der Verkäufer dies nicht wollte, kam es demnach zu einem Streit. Plötzlich tauchte ein zweiter Mann auf und attackierte den im Wagen sitzenden Mann. Der andere schnappte sich die Tüte mit den Karten. Sie flohen mit einem Auto. Die Schadenshöhe liegt nach Angaben der Polizei im vierstelligen Bereich.

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210423-99-328556/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Männer rauben Ehepaar seltene Pokémon-Sammelkarten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha