NRW

Zwei Monate vor Paralympics: Floors verbessert Weltrekord

Behindertensport

Samstag, 26. Juni 2021 - 10:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Leverkusen. Zwei Monate vor den Paralympics hat die deutsche Gold-Hoffnung Johannes Floors den eigenen Weltrekord über 200 Meter verbessert. Der beidseitig unterschenkelamputierte Leverkusener war beim Sportfest auf seiner Heimanlage mit 21,04 Sekunden acht Hundertselsekunden schneller als bei seiner eigenen Bestmarke vom September 2009 in Paris. Auch die Weltrekorde über 100 Meter und 400 Meter in der einstigen Klasse von „Blade Runner“ Oscar Pistorius hält Floors seit der WM 2019 in Dubai.

Johannes Floors. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Und offenbar hat er immer noch Steigerungspotenzial. „Die ersten 40 Meter waren nicht gut“, sagte der 26-Jährige: „Aber dann habe ich einfach nicht mehr aufgehört zu laufen. Die Zeit ist natürlich geil.“ Zwei Monate bis zu den Spielen in Tokio seien „noch viel Zeit. Wir werden nochmal auf die Feinheiten achten. Gerade der Start ist sehr wichtig für ich. Dann heißt es, die Topleistung zum gewünschten Zeitpunkt abzurufen.“

© dpa-infocom, dpa:210626-99-151041/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Monate vor Paralympics: Floors verbessert Weltrekord

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha