Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei Polizisten bei Autokontrolle verletzt

Kriminalität

Donnerstag, 10. Mai 2018 - 08:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Olpe.

Anzeige

Zwei Polizisten sind bei einer Verkehrskontrolle in Olpe verletzt worden. Als die beiden am Mittwoch einen betrunkenen Autofahrer mit zur Wache nehmen wollten, rannte der 37-Jährige weg, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten rannten hinterher und hielten den Mann fest. Da kam ihm sein 29-jähriger Beifahrer zu Hilfe und begann eine Rangelei mit den Polizisten, die daraufhin Reizgas versprühten. Die beiden Beamten wurden leicht verletzt. Die Männer waren nicht alleine unterwegs - auf dem Rücksitz saßen drei Kinder.

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Polizisten bei Autokontrolle verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige