NRW

Zwei Schwerverletzte bei Unfall wegen Glätte

Unfälle

Freitag, 16. Februar 2018 - 06:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Isselburg. Bei einem schweren Unfall wegen Glatteis sind auf der Bundesstraße 67 bei Isselburg (Kreis Borken) zwei Menschen schwer verletzt worden. Ihr Auto kam am frühen Freitagmorgen nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume, wie die Polizei mitteilte. Der 24 Jahre alte Fahrer und seine 18 Jahre alte Beifahrerin wurden eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit. Die B67 war vorübergehend in beide Richtungen gesperrt.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ ist zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Schneefall und Glatteis hatten bereits am Donnerstag in Teilen Nordrhein-Westfalens für Unfälle und Verkehrsbehinderungen gesorgt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.