NRW

Zwei Unfälle auf A1: Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfälle

Mittwoch, 22. August 2018 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Auf der A1 bei Dortmund hat es am Mitttwochmittag zwei schwere Unfälle gegeben. An einem Unfall auf der Straße in Richtung Bremen seien ersten Erkenntnissen zufolge vier Autos beteiligt. Nicht weit entfernt hinter dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna habe es einen weiteren Unfall mit zwei Lastwagen gegeben, so eine Sprecherin. Rettungshubschrauber und Rettungswagen seien an beiden Unfallorten im Einsatz. Über die Anzahl der Verletzten konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Für die Landung eines Rettungshubschraubers musste die Hauptfahrbahn der A1 zeitweise komplett gesperrt werden, später wurde eine Fahrbahn wieder freigegeben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.