NRW

Zwei Verletzte überleben Hubschrauber-Absturz

Unfälle

Montag, 29. März 2021 - 19:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hünxe. Ein Hubschrauber-Unfall im niederrheinischen Hünxe (Kreis Wesel) ist am Montag glimpflich ausgegangen: Wie die örtliche Feuerwehr auf Anfrage mitteilte, wurden beim Absturz eines kleinen Helikopters auf dem Flugplatz Schwarze Heide zwei Personen verletzt. Beide seien aber ansprechbar gewesen und zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht worden.

Einzelheiten zu den Personen und Verletzungen sowie zur Ursache des Absturzes und dem Sachschaden waren am Abend zunächst noch nicht bekannt. Es habe sich nicht um einen Behörden-Hubschrauber gehandelt, sagte der Feuerwehrsprecher. Der Hubschrauber sei nicht ausgebrannt, sondern habe nach einem kleineren Anfangsfeuer schnell gemeinsam mit der Betriebsfeuerwehr des Flughafens gelöscht werden können.

© dpa-infocom, dpa:210329-99-18332/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei Verletzte überleben Hubschrauber-Absturz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha