Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei mutmaßliche Geldautomatensprenger gefasst

Kriminalität

Dienstag, 24. Juli 2018 - 18:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf/Aachen. In den Niederlanden sind zwei Mitglieder einer mutmaßlichen Bande von Geldautomatensprengern festgenommen worden. Die Gruppe soll mehrere Automaten in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen gesprengt haben, unter anderem in Castrop-Rauxel, Ratingen und Mönchengladbach, wie eine Sprecherin der Aachener Staatsanwaltschaft am Dienstag sagte. Bei Durchsuchungen hätten die Ermittler unter anderem Sturmhauben und Transportmittel für Gasflaschen gefunden, hieß es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft und des Landeskriminalamts NRW. Die Bande sei hochprofessionell vorgegangen.

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Anzeige

Die niederländische Polizei nahm die beiden Männer im Alter von 25 und 30 Jahren am Donnerstag vergangener Woche und am Dienstag fest. Bereits im April waren laut Mitteilung zwei Mitglieder der Gruppe in Dortmund gefasst worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei mutmaßliche Geldautomatensprenger gefasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige