Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei verletzte Autofahrer nach Frontalzusammenstoß

Unfälle

Mittwoch, 11. Oktober 2017 - 06:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Radevormwald.

Ein Notarztwagen im Einsatz. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Anzeige

Ein riskantes Überholmanöver hat im Oberbergischen Kreis zu einem Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten geführt. Sowohl der 22 Jahre alte Fahrer im überholenden Auto als auch die 56-jährige Frau im entgegenkommenden Wagen mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte. Nach dem Unfall in Radevormwald musste die Strecke zudem komplett gesperrt werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige