Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Zwei versuchte Überfalle auf Spielhallen

Kriminalität

Freitag, 17. November 2017 - 07:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm. Ein Unbekannter soll in der Nacht zum Freitag versucht haben, zwei Spielhallen in Hamm zu überfallen. Nach Angaben der Polizei trat der vermummte Mann beim Verschließen einer Spielhalle an die Aufsicht heran und forderte, die Tageseinnahmen herauszugeben. Die Spielhallenaufsicht weigerte sich und rief die Polizei. Der Unbekannte floh.

Bereits kurz zuvor soll ein Unbekannter mit Sturmhaube eine andere Spielhalle in Hamm betreten haben. Als er einen Gast sah, verließ er die Spielhalle ohne Geldforderungen, wie die Polizei mitteilte.

Anzeige

Aufgrund ähnlicher Personenbeschreibungen geht die Polizei davon aus, dass es sich um den einen und denselben Mann handelt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Fahndung läuft.

Ihr Kommentar zum Thema

Zwei versuchte Überfalle auf Spielhallen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige