NRW

Zweijährige stirbt bei Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock

Unfälle

Samstag, 10. April 2021 - 12:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Schloß Holte-Stukenbrock. Ein zweijähriges Mädchen ist am Freitag bei einem häuslichen Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock (Kreis Gütersloh) gestorben. Es sei ein Strafverfahren eingeleitet worden, teilte ein Polizeisprecher am Samstag mit. Angaben zum Unfallhergang und den Beteiligten machte er nicht. Mehrere Medien hatten zuvor berichtet, dass das Kleinkind von einem Bagger überrollt worden sei. Das bestätigte der Polizeisprecher nicht.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210410-99-150956/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zweijährige stirbt bei Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha