NRW

Zweijährige stürzt aus viertem Stock: Schwer verletzt

Unfälle

Dienstag, 7. April 2020 - 22:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Ein zweijähriges Mädchen ist in Essen aus dem vierten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt und hat dabei schwerste Verletzungen erlitten. Es sei nicht auszuschließen, dass das Kind in Lebensgefahr schwebe, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Das Mädchen war am Dienstagabend auf den Boden des Innenhofes geprallt. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Zuerst hatte die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.