NRW

Zweijähriger von motorisiertem Krankenfahrstuhl erfasst

Unfälle

Sonntag, 25. Juli 2021 - 12:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Salzuflen. Ein Zweijähriger ist in Bad Salzuflen im Kreis Lippe von einem motorisierten Krankenfahrstuhl eines 90-Jährigen erfasst worden. Das Kleinkind kam vorsorglich in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ob und wie schwer das Kind verletzt wurde, konnte die Polizei am Sonntag nicht sagen. Der 90-Jährige blieb unverletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache soll der Zweijährige am Samstagnachmittag beim Spazierengehen mit seinen Eltern in der Bad Salzufler Fußgängerzone unter den Krankenfahrstuhl geraten sein. Der genaue Hergang des Unfalls werde derzeit ermittelt, hieß es.

Ein Rettungswagen steht vor der Rettungsstelle eines Klinikums. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210725-99-520562/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zweijähriger von motorisiertem Krankenfahrstuhl erfasst

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha