NRW

Bundesregierung sieht „neue Situation“ - drei neue Coronavirus-Fälle

Zustand eines Patienten in NRW kritisch

Mittwoch, 26. Februar 2020 - 14:40 Uhr

von dpa

Düsseldorf - Angesichts der Ausbreitung des neuen Coronavirus in Europa und Deutschland spricht die Bundesregierung von einer „neuen Situation“. Das Virus sei deutlich nähergerückt, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin. In Deutschland waren am Dienstagabend zwei neue Fälle und am Mittwoch ein Fall bekanntgeworden.

© Federico Gambarini/dpa

Nordrhein-Westfalen hat es mehrere bestätigte Corona-Fälle gegeben.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden