NRW

Zweitligist SC Paderborn löst Vertrag mit Rifet Kapic auf

Fußball

Dienstag, 15. Juni 2021 - 11:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn. Der SC Paderborn hat die Zusammenarbeit mit Mittelfeldspieler Rifet Kapic beendet. Wie der ostwestfälische Verein aus der 2. Fußball-Bundesliga am Dienstag mitteilte, ist der ursprünglich bis zum 30. Juni 2022 gültige Vertrag mit dem 25-Jährigen mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden. Kapic war bereits in der vergangenen Saison auf Leihbasis zum FC Sheriff Tiraspol in der Republik Moldau gewechselt. Über sein nächstes Ziel machte der SC Paderborn keine Angaben.

Spieler Rifet Kapic beim Fotoshooting. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210615-99-998342/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zweitligist SC Paderborn löst Vertrag mit Rifet Kapic auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha