NRW

Zweitligist VfL Bochum und Fußballprofi Merkel trennen sich

Fußball

Montag, 5. Februar 2018 - 15:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Der Spieler Alexander Merkel. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Alexander Merkel trennen sich vorzeitig. Der eigentlich bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler sei gelöst worden, teilte der abstiegsbedrohte Verein am Montag mit. Merkel wechselt zum österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling. Der kasachische Nationalspieler bestritt 13 Einsätze für Bochum.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.