NRW

Zwölfjähriger bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Verkehr

Donnerstag, 16. September 2021 - 06:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neuss. Ein junger Fahrradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Neuss schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, übersah der Zwölfjährige beim Überqueren der Straße ein sich näherndes Fahrzeug. Trotz Vollbremsung habe der 76 Jahre alte Autofahrer die Kollision nicht mehr verhindern können. Der Junge stürzte den Angaben zufolge zu Boden und musste vor Ort von einem Notarzt versorgt werden. Anschließend sei er von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden. Lebensgefahr habe nicht bestanden.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210916-99-237147/2

Ihr Kommentar zum Thema

Zwölfjähriger bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha