Welt

Queen veröffentlichen bisher unbekannten Mercury-Song

Freitag, 14. Oktober 2022 - 11:47 Uhr

von dpa

© dpa

Die britische Rockband Queen veröffentlicht erstmals seit acht Jahren wieder einen Song mit der Stimme ihres 1991 gestorbenen Sängers Freddie Mercury. „Face It Alone“ wurde 1988 aufgenommen und sollte eigentlich auf dem Album „The Miracle“ erscheinen. Doch dazu kam es nie.

Nun wurde der Song wiederentdeckt und soll als Single veröffentlicht werden. Erstmals öffentlich gespielt werden sollte er am Donnerstag beim Radiosender BBC 2.

Zuletzt hatte die Band in ihrem „Forever“-Album aus dem Jahr 2014 mehrere bis dahin unbekannte Mercury-Songs herausgegeben. „Es ist großartig, uns alle vier nach all diesen Jahren zu hören“, sagte der Queen-Gitarrist Brian May der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge über den wiederentdeckten Song. Der Schlagzeuger Roger Taylor bezeichnete das Stück als „kleines Juwel“, das man beinahe vergessen habe.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Nach einem mutmaßlich illegalen Rennen zwischen zwei Autofahrern hat die Polizei auf der Autobahn 4 den 650 PS starken Sportwagen und Führerschein eines Beteiligten sichergestellt. Mehrere Zeugen hätten am Donnerstag zwei auffällig lackierte Sportwagen gemeldet, die mit hoher Geschwindigkeit im Kreuz Köln-West unterwegs seien, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei sollen die Fahrer mehrfach rechts überholt und auch den Seitenstreifen für ihre Manöver benutzt haben. Unfälle seien laut Zeugenangaben nur durch Notbremsungen anderer Fahrer verhindert worden.